Wie sieht das digitale Partner-Management der Zukunft aus?

Partner-Management, oder auch Supplier Relationship Management (SRM), ist die Verwaltung der Verflechtungen mit den Partnern Ihres Unternehmens. Das können Zulieferer sein, aber auch Unterhändler und Verkäufer. Das Netzwerk, dass Sie rund um Ihr Unternehmen aufgebaut haben, bestimmt die Qualität und die Effizienz des Arbeitsablaufes mindestens genauso sehr wie Ihre firmeninternen Strukturen. Aus diesem Grund ist es von höchster Bedeutung, auch hier eine Prozessoptimierung durchzuführen.

Aktuelle Probleme im Supplier Relationship Management

Die Verwaltung der Beziehungen, die Sie zu Firmen aufrecht erhalten, die für Sie Aufgaben übernehmen oder als gleichgestellte Partner mit Ihnen arbeiten, sind, gerade in großen Unternehmen, Aufgabe von ganzen Abteilungen oder zumindest von Fachpersonal, welches sich ausschließlich damit beschäftigt. Da diese Aufgabe nicht vernachlässigt werden darf, um empfindliche Betriebsabläufe nicht zu stören, ist damit auch ein enormer Zeitaufwand und der Einsatz von Arbeitskraft verbunden.

Ohne die Regelung des Partner-Netzwerkes fehlen Strukturen, die die Produktionskette direkt betreffen. Es könnte Fehler von Seiten der Versorger geben, die sich in mangelnder Quantität oder Qualität der gelieferten Ware ausdrücken, aber auch Fehler von Ihrer Seite aus, etwa wenn die benötigte Anzahl der Waren oder Fristen falsche kalkuliert werden. Was daraus folgt, sind im besten Fall geringe Unkosten, im schlimmsten Fall ist es aber die Notwendigkeit eines Produktionsstopps aufgrund von fehlenden Teilen.

Um nicht in diese Situation zu kommen, legen Sie wahrscheinlich gerade viel Wert auf das Supplier Relationship Management. Und das ist auch richtig so. Allerdings zeichnet es sich nicht gerade durch seine Effektivität aus. Es ist teuer, aufwändig und, jedenfalls für Personen, die sich nicht auf diesen Bereich spezialisiert haben, unübersichtlich, Fehler schleichen sich leicht ein.

Der digitale Weg aus dem veralteten Partner-Management

Um Ihnen zu helfen, das Partner-Management effizient zu gestalten, gibt es auch hierfür eine digitale Lösung. Es handelt sich um ein System zum leichten Informationsaustausch über alle Unternehmensebenen hinweg, sowie um eine Plattform zur Kommunikation mit und zur Kontrolle von Retailer-Lieferanten-Beziehungen. Für solch eine Cloud-basierte Anwendung hat sich der Begriff digitales Partner-Management etabliert. Wir von Lernsehen nennen diesen zentralen Sammelpunkt von Wissen den Transformation Hub – und verbinden ihn mit einer erstaunlich einfachen Zugänglichkeit zu dem Knotenpunkt Ihres Unternehmens.

Wie funktioniert modernes Partner-Management?

Für uns besteht ein erfolgreiches Supplier Relationship Management aus vier Komponenten:

  • Die Vergabe des Retailer- / Lieferantenstatus
  • Die Verwaltung der Retailer- / Lieferantenbeziehungen
  • Kontrolle des Qualitätsniveaus durch wiederholende Zertifizierungen
  • Informationsaustausch

Lassen Sie uns ausführen, was sich hinter den Punkten versteckt. Über die zentrale Cloud können Sie ganz einfach den Status von Lieferanten kontrollieren oder neu vergeben. Hier erhalten Sie eine Übersicht, in welcher Kategorie sich die Zulieferer aktuell befinden.

Das Management der Lieferantenbeziehungen oder das Lieferanten-Relationship-Management umschreibt Ihre neu gewonnene Kontrolle über die Verwaltung von Zulieferern aller Art. Das Ziel dabei muss sein, den Prozess des Outsourcings zu straffen und das Qualitätsniveau insgesamt zu steigern.

Um die Steigerung des Qualitätsniveaus geht es auch bei den Zertifizierungen. Hier steht die Zuverlässigkeit der Lieferungen im Vordergrund, also ein über einen längeren Zeitraum konstantes Ergebnis. Zertifizierungen können Ihnen die Arbeit abnehmen und stellen sicher, dass die Qualität der Ware über die Zeit gleich bleibt. So können Sie, wenn gewünscht, auch versuchen, das Qualitätsniveau sukzessive zu steigern und die Reaktionen auf die Steigerung zu messen.

Beim Informationsaustausch steht die Kommunikation im Vordergrund. Bleiben Sie im ständigen Kontakt mit Ihren Lieferanten, damit Sie stets auf einer Wellenlänge sind. Profitieren Sie von dem schnelleren Time-to-Market Zyklus und einem effektiven, übersichtlichen und zugänglichen Partner-Management und investieren Sie die neu gewonnene Kraft in die Optimierung anderer Prozesse!

lernsehen.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Lernsehen SRM Lernsehen Innovations Lernsehen Training Lernsehen Communications Lernsehen Solution SRM Lernsehen Solution Training Lernsehen Solution Communication Lernsehen Solution Innovation